Der Amazon Web Services (AWS) Community Day – Was kann AWS Sagemaker bei econda?

Unser Data Scientist Dennis hat sich unter die AWS Community gemischt und seine Arbeit mit Sagemaker präsentiert.

Dabei herausgekommen ist nicht nur ein netter Kurztrip nach Hamburg, sondern auch ein cooles Networking Event mit technischem Deep Dive in die AWS Lösungen, interessanten Fragen und spannenden Diskussionen. Alles im Clubhaus St. Pauli, einer außergewöhnlichen Location direkt an der Reeperbahn.

„Komplett gelungener Tag: Coole Location, coole Leute, coole eigene Präsentation und jede Menge technischer Insights, die man mitnimmt.“Dennis, Data Scientist bei econda

econda auf dem Amazon Web Services Community Day 2019

Um was geht es beim AWS Community Day?

Die Community steht ganz klar im Fokus. Technologieliebhaber, Data Scientists, DevOps, einfach jeder, der mit der AWS Cloud arbeitet, ist willkommen. Werbung? Gibt es nicht. Aber klar, wenn ein Unternehmen coole Sachen mit Sagemaker treibt, bleibt das trotzdem im Gedächtnis.

Der Vortrag, mit dem Dennis die Anwesenden begeisterte: One Year with sagemaker

Wie nutzen wir bei econda Sagemaker in der Praxis und konnte uns der Service überzeugen?

Sagemaker ist der Deep Learning Service von AWS. Wir haben ihn aus der Praxis beleuchtet und unseren Anwendungsfall skizziert. Für uns und unsere Kunden ist das Ziel ja immer Next Best Offers auszuspielen. Kunden eines Webshops soll immer das Produkt angezeigt bekommen, das im jeweiligen Augenblick die höchste Kaufwahrscheinlichkeit hat.

Welche Anforderungen hat econda an Sagemaker?

  • Der Service muss skalierbar sein. Für jeden unserer Kunden muss ein eigenes Modell trainiert werden können inklusive eigenem Inference Service.
  • Es muss täglich trainiert werden können
  • Das Training muss schnell und kosteneffizient sein.

Wir sind insgesamt sehr zufrieden mit Sagemaker. Alle Anforderungen werden bestens erfüllt. Besonders hervorgehoben haben wir die Stabilität des Service. Der Service läuft äußerst stabil. Da wir auf diese Daten angewiesen sind, ist das ein verdammt großer Pluspunkt. Wir vermissen allerdings einige Features, die uns das tägliche Arbeiten damit erleichtern würden. Insbesondere Produktivfeatures wie eine Gruppierung von Trainingsjobs würden uns die Arbeit damit erleichtern.

Personalisierte Suche und die econda ARP Audiences

Neben den AWS relevanten Features haben wir auch über unsere Neuheiten gesprochen. Wie zum Beispiel eine durch econda personalisierte Suche, die in Zusammenarbeit mit findologic und makaira entstanden ist. Oder auch unsere speziellen ARP Audiences. Bessere Zielgruppenansprache in einem noch recht frühen Entwicklungsstadium. Eben alles was die AWS Community zum Thema Machine Learning interessieren könnte.

Die nächste Revolution in der AWS Community?

AWS CDK. Ein Framework, mit dem es deutlich einfacher ist, Cloud Infrastructure via Code automatisiert zu bauen.

Dennis hatte um 10 Uhr seinen Auftritt. Für den restlichen Tag konnte er sich vor Gesprächen kaum retten, weil viele einfach mal mit ihm über Sagemaker und den econda Anwendungsfall diskutieren wollten.

Eine gelungene Veranstaltung also. Wir sind uns sicher, im nächsten Jahr sind wir wieder mit dabei. Für mehr Infos zum Event, schau Dir mal die Eventseite an.

Du willst mehr Infos über unsere Arbeit mit AWS Sagemaker oder unsere KI Lösungen? Wir haben ein cooles Video mit AWS gedreht. Schau mal rein. Optional freuen wir uns auch über Deinen Anruf oder eine Nachricht.

Stay tuned!

Dein econda Team

Das könnte Dich auch interessieren ...