Die econda ARP sorgt im POCO-Shop für Produktempfehlungen, die immer passen!

Bei econda stehst Du im Mittelpunkt. Egal ob Du Kunde, Partner oder Interessent bist. Wir fragen uns immer, wie wir Dir unsere econda Lösungen möglichst einfach und prägnant vorstellen können. Was funktioniert immer? Richtig, Geschichten unserer Kunden aus der Praxis.

Echte Projekte! Echte Kunden! Echte Erfolge!

Wir möchten Dir echte econda Success Stories zeigen. POCO ist eine dieser Erfolgsgeschichten. Hier stellen wir sie Dir vor!

Eine Kurzfassung des Projekts findest Du hier. Für den umfassenderen Blick auf den Case solltest Du also unbedingt weiterlesen! 😉

Road to Success - POCO personalisiert Möbelangebot mit econda -

Wer ist POCO?

POCO gehört mit über 120 Märkten in Deutschland, mehr als 8.000 Mitarbeitern und einem Umsatzvolumen von 1,6 Milliarden Euro im Jahr 2017 zu den großen deutschen Einrichtungsmärkten. Mit POCO verbinden wir bereits mehr als 5 Jahre enge und erfolgreiche Zusammenarbeit im Bereich unserer econda Analytics Lösung. Auf deren Basis hat sich eine großartige Vertrauensbasis entwickelt.

Welche Lösung sucht POCO?

Personalisierte Produkte egal auf welchem Device! 

Bei POCO ist das Team Onlinemarketing und E-Commerce besonders erfolgshungrig und immer auf der Suche nach Optimierungsmöglichkeiten für ihren Onlineshop. POCO hat das Thema „Personalisierung“ bereits als Zukunftsthema identifiziert. Trotz des umfassenden und immer größer werdenden Sortiments möchte man Kunden möglichst schnell zu relevanten Produkten bringen. Getreu dem Motto „You never get a second Chance to make a first impression“ sollen Besucher beim Seitenaufruf perfekt abgeholt werden und innerhalb kürzester Zeit zu den Produkten gelangen, die sie sich wünschen oder in diesem Moment benötigen.

Unterschiedliche Devices gehören dabei ebenso zu den Herausforderungen eines modernen Onlineshops wie die zielgerichtete Kundenansprache. Kunden surfen auf dem Handy, haben den ersten Berührungspunkt mit dem POCO-Shop, möchten den abschließenden Kauf dann aber vielleicht doch lieber daheim über den Laptop oder ein Tablet durchführen. Hier lässt man viel Potenzial liegen, wenn man diese Kunden nicht konsequent betreut, individuell anspricht und Kundenprofile Geräteübergreifend zusammenführt.

Personalisierung und individuelle Angebote über alle Touchpoints hinweg, bei verantwortungs- und respektvollem Umgang mit Kundeninformationen gehören klar zu den Herausforderungen des modernen E-Commerce. Diesen steht POCO aber nicht allein gegenüber. Wir von econda sind als starker Partner dabei.

Die POCO Startseite wird personalisiert

POCO Startseite personalisiert mit econda ARP

Die Idee:

Durch die eigenen Beobachtungen und Marktentwicklungen überzeugt etwas unternehmen zu wollen, reifte die Idee bei POCO: Wenn Du Menschen den Content zeigst, den sie sich im jeweiligen Moment wünschen, dann steigt ihre Bereitschaft zum Kauf nachweisbar an. Glückliche Kunden kaufen gerne bei Dir ein und kommen auch garantiert wieder. Kundenbindung, Konversion und Umsätze werden dadurch konsequent weiterentwickelt. Das Schöne dabei, Du schaffst in erster Linie echten Mehrwert für Deine Kunden.

Die Umsetzung:

Personalisierung im Warenkorb

Personalisierungsoptionen von econda im Warenkorbbereich.

Wie setzt POCO diese Idee nun in die Tat um? POCO muss den Menschen den Content zeigen, den Sie sich im jeweiligen Moment wünschen. Das Wissen über alle Kunden und deren Bedürfnisse muss dafür zentral verfügbar sein. Die Personalisierung muss den Kunden rund um die Uhr ausgespielt werden können.

Hier kommt econda ins Spiel. Bei econda übernehmen diese Funktionen unsere Produkte econda Cross Sell und unsere Customer Data Platform, die econda ARP. Die Personalisierungsoptionen von econda sind durch den regelmäßigen Austausch und die Beratung von und mit econda bereits bei POCO bekannt. Der Einsatz dieser Lösungen war da nur konsequent.

Wie kommt die Personalisierung in den POCO-Shop?

Zu diesem Zweck haben wir sogenannte Widgets. Also „Schaukästen/Fenster“ auf verschiedenen Seiten des POCO Shops eingebaut. In diesen werden die

econda Personalisierung auf dem Smartphone

Personalisierung des POCO-Shops auf dem Smartphone.

Produkte angezeigt, die POCO dem jeweiligen Kunden empfiehlt. Gemeinsam haben wir mit POCO für diese Widgets bestimmte Regelwerke entwickelt, damit Kunden möglichst perfekt personalisierten Content gezeigt wird. Die Befeuerung dieser Widgets mit individuellem Content übernehmen die econda Lösungen im Anschluss automatisch. Dabei orientieren Sie sich an den zuvor festgelegten Regelwerken. Klingt nicht nur nach High-Tech, da steckt auch jede Menge High-Tech drin. 😉 Philipp erklärt dazu gerne mehr in seinen Vorträgen. Du findest ein paar davon in unserem Videoportal. Reinschauen lohnt sich.

Wie sieht das Ergebnis aus? Begeisterter Kunde – Wir sind glücklich!

Road to Success - POCO personalisiert Möbelangebot mit econda -

Bouncequote im POCO-Shop nachdem mit der econda ARP personalisiert wird.

POCO und econda sind mehr als zufrieden mit den bisher erzielten Ergebnissen. Wenn Kunden im POCO-Shop mit den Empfehlungswidgets in Kontakt kommen, zahlt sich das direkt auf den Geschäftserfolg aus. Warum? Der Warenkorbwert steigt durchschnittlich um ganze 30 %.

Die Bouncequote auf der Startseite sank durch den Einbau eines Empfehlungswidgets um ganze 60%. POCO schafft es also durch unsere Empfehlungen mehr zu verkaufen. Zusammengefasst: Wenn POCO-Kunden mit den Empfehlungen von econda in Berührung kommen, steigt die Konversionrate. POCO generiert mehr Umsatz und macht seine Kunden zufriedener.

Diese Performance wird durch regelmäßige Termine mit Jörg, einem unserer Kundenbetreuer überprüft und optimiert. Dadurch wird stets das Maximum an Performance herausgekitzelt und es entsteht ein gesunder Dialog zwischen uns und unserem Kunden POCO.

Effektivität der econda Personalisierung

Mit dem Einbau der econda Widgets steigt der Umsatz um 30%

Wie sieht die Zukunft aus?

POCO und econda sind noch lange nicht am Ende ihrer gemeinsamen Reise angekommen. Die nächsten Ziele sind bereits klar definiert. Beide Seiten arbeiten hart daran diese erfolgreich umzusetzen. Geplant ist die Steigerung der Konversionrate durch weitere Optimierungsmaßnahmen. Hierzu werden die voreingestellten Regeln noch weiter verfeinert und an der generellen Platzierung der Empfehlungen gearbeitet. Die econda Personaliserungsoptionen sollen ebenfalls auf das E-Mail-Marketing ausgeweitet werden. Weiter existieren Pläne zur Personalisierung des Display Marketings mit der Customer Data Platform econda ARP.

Du merkst, die Zukunft bleibt spannend und wir haben noch jede Menge interessanter Projekte in Planung.

Das econda Team bedankt sich bei der gesamten POCO Mannschaft für die erfolgreiche und tolle Zusammenarbeit. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zukunft und darauf, die Customer Journey der POCO Kunden noch wertvoller zu gestalten.

POCO ist mit econda gewappnet für die Zukunft!

Du hast Feuer für das Thema Personalisierung gefangen und möchtest, dass econda auch Deinen Shop personalisiert? Du brauchst mehr Infos zu unseren Produkten und willst mit den Menschen hinter econda plaudern? Dann ruf uns an oder schreib uns eine Mail. Hier geht es zu den Produkten Analytics, Cross Sell und ARP

Wir freuen uns auf Dich!

Dein econda Team

Das könnte Dich auch interessieren ...