DMEXCO18 Seminar – Der perfekte digitale Verkäufer

Die DMEXCO2018 ist vorbei. Die Messe mit einem ganzen Batzen guter Vorträge bleibt uns in guter Erinnerung. Dir hoffentlich auch? Die schönste Erinnerung mit dem besten Vortrag haben wir jetzt live und in Farbe für Dich. 😉

Philipp Sorg, Team Leader Personalization hat ein Seminar vor Fachpublikum gehalten. Der Raum war voll und das Publikum sichtlich interessiert an Philipps Know-how zum Thema Personalisierung und dem perfekten elektronischen Verkäufer. Die Sitzplätze waren allerdings begrenzt und da sicher auch nicht jeder Interessierte Zeit hatte uns auf der DMEXCO zu besuchen, stellen wir Dir hier die Vortragsfolien und den Videomitschnitt zur Verfügung. 

Das Video ist wie immer geballtes Wissen in leicht verständlicher Form. Das versteht jeder. Falls Du aber gerne auch was zum Lesen hättest oder vorab wissen willst, ob es inhaltlich überhaupt relevant für Dich und Dein Business ist, folgt hier eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Inhalte:

Thema des Seminars ist der perfekte digitale Verkäufer. Wie setzt Du ihn in Deinem Business gewinnbringend ein und wie hilft Dir econda dabei? Wie sorgt econda dafür, dass Du Deine Kunden personalisiert ansprichst? Geht das DSGVO-konform und wie viel Uplift ist mit der Nutzung unserer Künstlichen Intelligenz für Dich und Dein Unternehmen überhaupt drin?

Voller Seminarraum bei Philipps Vortrag

Inhalt des Seminars: Welches Know-how Du von Philipp mitnimmst

Philipp beginnt damit die Frage zu beantworten, was wir unter Personalisierung im E-Commerce verstehen. Danach erläutert Dir Philipp, wie Du mit der econda Customer Data Platform Daten DSGVO-konform erfasst und speicherst. Außerdem lernst Du, wie Du personalisieren kannst, selbst wenn Dir Kunden kein Opt-in geben.

Im Anschluss folgt die wohl wichtigste Frage: Was bringt der Einsatz der econda Personalisierung im Vergleich zu herkömmlichen Verfahren mit Business Rules oder statistischen Empfehlungen, wie etwa meist gekaufte Produkte und Ähnliches?

Mehr Umsatz mit econda?!

Ohne zu viel von unserem Use Case verraten zu wollen: Nutzt Du unser Deep Learning Modell beispielsweise für die personalisierte Empfehlung in Deinen Mailings, sind locker bis zu 22 % mehr Umsatz drin!

Im Kern geht es dabei immer um gehaltvolle Profile und damit eine gute Datenbasis. Mit guten Profilen und dem Wissen über Profilinteraktionen mit einzelnen Produkten kannst Du mit unserem Deep Learning Modell wirklich geniale Dinge anstellen. Beispielsweise lassen sich in Echtzeit die präferierten Marken eines Kunden berechnen und ihm verstärkt nur solche Produkte anzeigen, die dieser Markenpräferenz entsprechen.

Das war nur ein kleiner Teil dessen, was Dir Philipp in diesem Seminar vorstellt. Darum wünschen wir Dir viel Spaß beim Anschauen!

Liebe Grüße

Dein econda Team