econda „Personalisierung & Analytics“ auf der dmexco 2017 – unser Rückblick

Am 13. & 14.09.2017 war es wieder soweit – Köln platzt gefühlt aus allen Nähten denn die Online-Marketing und E-Commerce Branche ist zu Gast.

Wir haben im Vorfeld bereits einiges zur dmexco 2017 berichtet und vor allem die Frage gestellt „Lohnt sich ein Besuch auf der dmexco?„.
Wir waren, aller Unkenrufe zum Trotz, fest davon überzeugt – ja, ein dmexco Besuch lohnt sich auch in diesem Jahr wieder. Diese Überzeugung hat sich bestätigt.

Mit 40.700 Besuchern ist die Besucherzahl im Vergleich zu 2016 deutlich gesunken was der Qualität aus unserer Sicht aber sehr zugute kam. Wir haben deutlich mehr konkrete Gespräche mit Interessenten, Kunden und Partnern geführt als im Vorjahr. Auch bei unserm Vortrag im Rahmen der dmexco Conference platze der Seminarraum 7 aus allen Nähten.

Wir bedanken uns herzlich bei Euch allen für die zahlreichen tollen, konkreten Gespräche und für Euer Interesse an den innovativen econda Personalisierungs- und Analyticslösungen! Es hat uns sehr viel Spaß gemacht und wir bleiben mit Euch in engem Austausch!

Trendthemen der dmexco am econda Stand

Personalisierung

Sicherlich die meisten Gespräche haben wir im Kontext des Themas „geräte- und kanalübergreifende Personalisierung in Echtzeit“ geführt. Wie versprochen haben wir, ganz ohne Buzzword Bingo, live gezeigt was Ihr bei der Durchführung erfolgreicher Personalisierungsprojekte benötigt, worauf Ihr unbedingt achten solltet  und wie das konkrete Ergebnis aussehen kann.
Viele von Euch haben wir mit unseren Personalisierungslösungen, basierend auf machine learning und AI Verfahren, beeindrucken können und wir haben uns sehr über das positive Feedback zur Innovationskraft von econda gefreut.
Wir freuen uns sehr im Nachgang zur dmexco die Gespräche zu intensivieren um auch für Euch die besten Personalisierungsstrategien gemeinsam in die Tat umzusetzen.

Datenschutz

Sowohl im Zusammenhang mit econda Analytics, zur Recommendation Engine „econda Cross Sell“ als auch insbesondere zur Marketing – DMP „econda Audience Relationship Platform“ zur Personalisierung haben wir Eure unzählig vielen Fragen zu Datenschutzthemen beantworten können. Vor allem vor dem Hintergrund der im Mai 2018 in Kraft tretenden EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) ist das Thema natürlich durchaus brisant.
econda Kunden können sich jederzeit darauf verlassen das alle econda Lösungen datenschutzkonform einsetzbar sind – natürlich auch in Zukunft ab Mai 2018.

„Big Data“, „Smart Data“ … die Relevanz wächst

Es ist noch gar nicht so lange her da war jedem klar das man in nahezu jedem Geschäftsmodell „viele Daten benötigt“. Fleißig hat man Daten gesammelt – und nichts damit getan. Somit tendierte der Mehrwert der Daten gegen null.
In unseren Gesprächen mit Euch haben wir in diesem Jahr festgestellt, dass die operative Bedeutung des Themas „Daten“ – was man mit Daten tun und wie man diese im Sinne des Kunden für besseren Service, steigende Relevanz und Mehrwertgenerierung einsetzen kann – deutlich gestiegen ist.
Wir haben Euch gezeigt wie man trotz Mangel an analytischer Ressource automatisiert Zusammenhänge in großen Datenmengen finden und gewinnbringend einsetzen kann – dank machine learning/AI. Darüber hinaus war von großem Interesse, wie man die „offline Welt“ (oftmals die CRM Welt) mit der „online Welt“ (oftmals Webdaten) zusammenbringt um (Achtung: wieder ein Buzzword!) eine vollständige „360 Grad Sicht“ auf den Kunden zu bekommen. Gerade zu diesem Thema habe wir hervorragend mit unserem Partner DYMATRIX (CRM Lösungen und Marketing Automation) für Euch zusammengearbeitet.

„realtime“ – oder wie wir es nennen: „Echtzeit“

Egal ob im Bereich (Web-)Analytics oder Personalisierung – „time is money“ – das hat bereits Benjamin Franklin in „Advice to a Young Tradesman“ 1746 festgestellt. Und das gilt heute mehr denn je und zwar in allen Bereichen des E-Business. Egal ob „real-time-targeting“, „real-time-advertising“, „programmatic“, „realtime-onsite-recommendation“ oder „realtime-email-marketing“ – Ihr benötigt immer die aktuellsten Daten in Echtzeit in allen Kanälen. Ihr benötigt Analysen in Echtzeit um schnelle Entscheidungen im Bereich Marketing treffen zu können und Ihr benötigt Kundenprofile in Echtzeit zur Aussteuerung von relevantem Content on- wie offsite.
Wir haben Euch live gezeigt wie wir bei econda an das Thema herangehen und Ihr habt es auf Euren Smartphones und Tablets direkt live nachvollziehen können. Mehr „realtime“ als bei econda geht nicht.

Es gab natürlich viele weitere, spannende Themen. Alles in allem können wir festhalten, dass das was man mit „Digitalisierung“ umschreibt immer schneller voranschreitet – und das ist gut so. Und die dmexco hat auch in diesem Jahr wieder dazu beigetragen sich auf den neuesten Stand zu bringen und einen guten, aktuellen Marktüberblick zu bekommen. Kompakt in zwei Tagen.
Unsere Besucher sind zufrieden und wir als Aussteller sind es ebenso. Am Ende steht bei aller digitalen Transformation immer (noch?) der Mensch im Mittelpunkt – und darum geht es doch, oder? Das versteckt sich zumindest für econda hinter den Buzzwords „customer centric“, „customer journey“ und all den anderen innovativen, technischen Möglichkeiten.

Zu guter Letzt – die Menschen – Ihr, econda Interessenten, Kunden, Partner, Mitarbeiter und unser TOP Speaker Dr. Philipp Sorg:

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr wenn es wieder heißt: dmexco 2018!

Verwandte Beiträge