Heute möchte ich Ihnen ein Hidden Feature aus dem Shop Monitor vorstellen. Eventuell ist Ihnen in der Toolbar bei den Segmenten dieses kleine Dreieck aufgefallen?
Hinter diesem kleinen Dreieck steckt eine Menge Feature 🙂

Viel Spaß beim Lesen!

Generelles:

Mit den Eigenen Segmenten haben Sie die Möglichkeit, Daten zu filtern. Sie setzen das Segment aus der Auswahl in der Toolbar und nach dem Anwenden sehen Sie die gefilterten Daten für den aktuell ausgewählten Zeitraum. Soweit zum Standard. Nun können Segmente aber noch mehr.
***
Sie können sich für den aktuell ausgewählten Zeitraum anschauen, wie sich die segmentierten Nutzer verhalten, bei denen das im Segment definierte Verhalten in der Vergangenheit aufgetreten ist.
***
Ja ich gebe zu, den Satz muss man zum besseren Verständnis dann doch vielleicht zwei Mal lesen. Daher möchte ich Ihnen dieses Feature an einem plakativen Beispiel verdeutlichen.

Arbeiten mit dem rückwirkenden Einsatz von Segmenten:

Nehmen wir das Segment des allseits gefürchteten Warenkorb-Abbrechers. Dieses Segment definiert sich darüber, dass es Nutzer filtert, die in ihrer Session einen Warenkorb befüllt, aber nicht gekauft haben.

CR_Mailing_April_Abbildung1_HiddenFeatures1



CR_Mailing_April_Abbildung2_HiddenFeatures1
Der Screen zeigt das Ergebnis des Segments für den Monat März, eine Konversion hat nicht stattgefunden.

Jetzt möchten wir aber wissen, wie sich die Warenkorb-Abbrecher aus dem März z.B. im April verhalten haben. Das würde die Frage beantworten, ob jeder stehen gelassene Warenkorb tatsächlich verlorenes Umsatzpotenzial ist? Bei der Antwort auf diese Frage hilft uns das Hidden Feature.

Bitte gehen Sie wie folgt vor:

– Wählen Sie den Zeittraum aus, für den Sie das rückwirkende Verhalten auswerten möchten
– Dann wählen Sie das entsprechende Segment und aktivieren es
– klicken Sie rechts vom Segment auf das kleine Dreieck
– Setzen Sie nun den abweichenden (rückwirkenden) Zeitraum.

CR_Mailing_April_Abbildung3_HiddenFeatures1

Sobald Sie Ihre Auswahl angewendet haben, sehen Sie über der Analyse in den blauen Balken die getroffenen Einstellungen.

CR_Mailing_April_Abbildung4_HiddenFeatures1

Haben Sie noch Fragen oder Anregungen zu meinem Artikel, dann teilen Sie mir diese gerne in den Kommentaren mit.

 

Verwandte Beiträge

  • Im Shop Monitor können Sie mit Hilfe von Segmenten Ihre Analysen noch viel feingranularer darstellen…

  • Benutzereinstellungen

    Im Shop Monitor können Sie ein paar grundlegende Einstellungen treffen, die Ihnen die Arbeit mit…

  • Thomas' Lieblingsfeature

    In dieser Rubrik zeigen euch einige unserer E-Commerce Experten, für welche econda Funktion oder welches…