„Lieblingsfeatures“ von unseren econda Kollegen/innen

Bei William Borosch wird es magisch, denn der Senior Software Developer zeigt Ihnen seine Lieblings-Funktion von econda Analytics, den Centricity Wizard.

Was ist deine Lieblings-Funktion oder dein Lieblings-Plug-In?
Meine Lieblings-Funktion ist der Centricity Wizard.

150203-Lieblingsfeature-William-Wizard

Was ist an Centricity besonders? Warum gefällt Dir der Wizard?
Mit Centricity allgemein bekommt man nicht den Durchschnitt seiner Besucher, sondern die Zahlen werden auf einzelne Besucher heruntergebrochen oder in Besuchergruppen (Kohorten*) zusammengefasst.
Mit dem Wizard kann man ohne spezielle Programmierkenntnisse eigene Auswertungen erstellen oder bestehende Analysen den eigenen Bedürfnissen anpassen.
Nehmen wir z.B. die Erstellung einer Kohortenanalyse. Die Besucher werden anhand der im Wizard eingestellten Merkmale zu Kohorten zusammengefasst. So erhält man Aufschluss über die Größe dieser Gruppe und kann speziell deren Verhalten analysieren.
*Eine Kohorte ist eine Personengruppe, die über ein gleiches demographisches Merkmal verfügt.

Hast du einen Tipp zum Wizard?
Am Anfang kommst Du schneller ans Ziel, wenn Du aus den bestehenden „kundenzentrierten Analysen“ auswählst und diese an Deine Bedürfnissen anpasst.
Lass die Vorschaufunktion nicht außer Acht. Sie gibt ein schnelles Feedback über die zu erwartende Ergebnisstruktur.

Mehr Informationen zu kundezentrierter Analyse findest Du in den Centricity Tipps oder in Thomas‘ Lieblingsfeature – dem Pattern Explorer.

In dieser Rubrik zeigen Dir einige unserer E-Commerce Experten, für welche econda Funktion oder welches Plug-In sie brennen. Im kurzen Interview stellen sie Dir ihr Lieblings-Feature vor, geben kostbare Tipps und zeigen, was man damit tolles anstellen kann.

Verwandte Beiträge