Im Interview mit Senior Software Developer Werner Hihn lernen Sie etwas über die TV-Effekte, sein persönliches Lieblings-Plug-In.

Werner, was ist dein Lieblings-Plug-In?
Mein Lieblings-Plug-In ist TV-Effekte.

141204-Lieblinsfeature-Werner-TV-Effekte

Was ist daran besonders? Warum gefällt es dir?
TV-Effekte bringt zwei Welten zusammen, die man sonst meist nur getrennt auswerten kann – nämlich die Online-Welt und das Fernsehen. Mit den TV-Effekten kann der Kunde nun eine zusätzliche „Ebene“ über seine zeitlichen Auswertungen legen, die ihm den Ausstrahlungszeitpunkt seiner TV-Spots beispielsweise im Kontext seiner Umsatzkurve anzeigt.
Aber das ist nur der erste Schritt. Den eigentlichen Mehrwert bieten die vordefinierten Analysen des Plug-Ins: sie betrachten diejenigen Besucher, die unmittelbar nach der Ausstrahlung eines Spots im Shop unterwegs waren. So lässt sich ableiten, wie erfolgreich ein Werbespot wirklich war.

Hast du einen Tipp zu diesem Plug-In?
Um die beiden Welten wie erwähnt zusammenzubringen, müssen die Sendepläne der TV-Spots im econda Shop-Monitor landen. Dazu können unsere Kunden einen CSV-Upload im Konfigurationsbereich nutzen. Dies ist jedoch auf Dauer mühsam, und man muss sich mit technischen Details wie der richtigen Zeichencodierung und Ähnlichem herumschlagen. Viel entspannter ist es, einen Drittanbieter zu beauftragen, der die Kampagnendaten automatisiert an uns überträgt. Sprechen Sie einfach mal mit dem verantwortlichen Kundenbetreuer.

Sie möchten mehr erfahren über unsere leistungsstarken Plug-Ins? Unser Product Manager Christoph Heinle stellt Ihnen hier sein persönliches Lieblings-Plug-In vor im Artikel „Christophs Lieblingsfeature – das Mailing-Performance Plug-In

In dieser Rubrik zeigen Ihnen einige unserer E-Commerce Experten, für welche econda Funktion oder welches Plug-In sie brennen. Im kurzen Interview stellen sie Ihnen ihr Lieblings-Feature vor, geben kostbare Tipps und zeigen, was man damit Tolles anstellen kann.

Verwandte Beiträge