Ihr Plan, um den Datenschatz zu heben

Mit Big Data zu Digital Intelligence

Big Data ist seit Jahren eines der großen Themen im E-Business. Große Datenmengen sammeln kann heute praktisch jeder. Doch wie schaffen Sie den Schritt, diese wertvollen Daten wirklich effektiv zu nutzen und damit - möglichst automatisiert - Werte im E-Business zu schaffen?

Digital Intelligence ist der Ansatz, mit dem dies gelingt: Tragen Sie die relevanten Daten für Ihr Geschäftsmodell zusammen und setzen Sie diese in Verbindung mit der Datenwelt der klassischen Web-Analyse. Dabei werden beispielsweise Datenquellen aus Marketing, Kundenmanagement oder Lagerhaltungssystemen erschlossen und in ein homogenes Datenmodell überführt.

Digital Intelligence
Handlungskreisläufe optimieren

Bessere operative Steuerung

Ziel von Digital Intelligence ist es, eine breitere Sicht auf die Geschäftsprozesse und vor allem auf den Nutzer zu gewinnen. Digital Intelligence kann einerseits zur besseren operativ/taktischen Steuerung und Optimierung eingesetzt werden, liefert aber auch bei strategischen Entscheidungen wesentliche neue Aspekte und ermöglicht Planungssicherheit.

Handlungskreisläufe erschließen

Um den maximalen Mehrwert von Digital Intelligence nutzen zu können, sollten Sie Handlungskreisläufe erschließen. Ein Beispiel hierfür sind Empfehlungen (Recommendations): Sammeln Sie Daten zum Nutzerverhalten und leiten Sie daraus Zusammenhänge in Ihrem Produktportfolio ab:

  • Reichern Sie diese Daten an, z.B. um Lagerbestände.
  • Definieren Sie klar getrennte Kundensegmente für zugeschnittene Angebote oder Preismodelle.
  • Spielen Sie an den Endkunden Empfehlungen auf Basis dieser Daten aus.

Integriertes Datenwissen bei econda

Im Rahmen der econda Data-Driven Suite erhalten Sie zusätzlich zur bestehenden Web-Analyse bereits eine Vielzahl dieser Digital Intelligence Datenquellen und Handlungskreisläufe. Dadurch halten Sie sich nicht mit langwierigen und kostenintensiven IT-Projekten auf, sondern starten sofort mit Planzahlen, Kampagnendaten, Stornodaten, Wetterdaten, TV-Daten, Produktdaten und vielem mehr.
Dank des flexiblen Rohdatenmodells und unserer Erfahrung können wir bei Bedarf auch nahezu alle weiteren Kennzahlen in Ihr Geschäftsdatenmodell integrieren.

Gesamtüberblick und detailliertes Bild

Für den Kickstart erhalten Sie auf Basis dieses breiten Datenmodells standardmäßig eine Vielzahl vordefinierter Analysen. Mit wenigen Klicks tauchen Sie tiefer in die Datenwelt ein und gewinnen ein detailliertes Bild Ihrer Kunden.
Schließen Sie den Handlungskreislauf, indem Sie die automatische Marketingsteuerung oder Recommendation-Services von econda nutzen.


Weitere Informationen zu Big Data und Digital Intelligence

Im Rahmen der econda Data-Driven Suite setzen Sie Digital Intelligence optimal mit der Software Shop Monitor bzw. Site Monitor, Plug-In Center, Data Services und Centricity ein.

In unserer Knowledge Base finden Sie Artikel zur Nutzbarmachung von Big Data:

Kontaktieren Sie uns
Wir beantworten gerne Ihre Fragen!

Daten
*
*
Infos
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.